Startseite
Termine
Kursmaterial
Publikationen
Organisatorisches
Kontakt
Kurs intern
Buch
   

Fortgeschrittenenkurs Vektorbiologie und Epidemiologie

Fortgeschrittenenkurs Organismische Parasitologie

linie

 Buch

Website Erweiterung des Buches Peter Wenk Alfons Renz Parasitologie Biologie der Humanparasiten

WENK & RENZ
Parasitologie
Biologie der Humanparasiten
Georg Thieme Verlag 2003
ISBN 3-13-135461-5

Die zwölf weltweit wichtigsten Parasitosen des Menschen werden jeweils wie folgt vorgestellt: „Erreger und Verlauf der Erkrankung, Biologie des Überträgers, quantitative Epidemiologie und Bekämpfung.“ Zugleich werden jeweils ein für die Parasitologie typisches Phänomen und/oder eine besondere Arbeitstechnik herausgestellt. Direkt übertragene Parasitosen werden, da ohne Überträger, dementsprechend kürzer, ansonsten aber ebenso eingehend behandelt. Es folgen von Arthropoden übertragene mikrobielle Seuchen, wie z.B. Gelbfieber, und das Trachom. Sie illustrieren die Bedeutung der Entomologie und Hygiene. Eine „Allgemeine Parasitologie“ behandelt die Ökologie, Immunologie, Gewichtung der Krankheitslast, (parasitenspezifische) Statistik, Evolution, Bekämpfung und kurz den Parasitenwahn.
 
linie
Universität Tübingen